RFID - Technology

Technologie

Etching/Ätzen

Wtching/Ätzen

Die Ätztechnologie bietet den Vorteil, dass im selben Prozess mehrere aufwendige Antennenstrukturen gefertigt werden können. Mit geätzten Antennen werden RFID-Inlays für Anwendungen hergestellt, die ein spezielles Antennendesign erfordern, wie z. B. eTickets, sowie Anwendungen wie Massentransport, Fluggepäck, Etikettierung und mehr.

 

Coil Winding/Spulenwicklung

Spulenwicklung ist die ideale Technologie für die Herstellung von kleinen Glastranspondern für Anwendungen wie Tierkennzeichnung und Wegfahrsperren. Mit einer robusten Kapselung versehen, eignen sich solche Transponder auch für den Einsatz in rauen Umgebungen, z.B. in Wäschereien, der Logistik und Fabrikautomation.

 

Silver Printing/Silberdruck

Silver Printing/Silberdruck

Der Druck mit Leitsilbertinte ermöglicht den Einsatz und die In-House-Produktion vollkommen neuer Antennenformen. Die wichtigsten Vorteile sind eine schnelle und kostengünstige Realisierung neuer Designs für den HF- und UHF-Frequenzbereich. Die Antennen können nicht nur auf unterschiedlichen Substraten wie PET oder Teslin® gedruckt werden, sondern auch auf temperaturempfindlichen Materialien wie PC, PET-G oder PVC. Primäre Anwendungen sind u.a. Identifikationsdokumente und Zugangskontrolle.