RFID - Partner Marketing

Code of Conduct and Integrity (“The Code”)

Unser Kodex wurde 2009 erstmals verabschiedet und in die Praxis umgesetzt. Er legt höchste Standards fest, um ein ehrliches und ethisches Verhalten bei allen Stakeholdern von Smartrac, angemessene Offenlegung von Informationen und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu fördern. Der Kodex soll nicht nur Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen verhindern, sondern auch sicherstellen, dass freiwillige Verpflichtungen eingehalten werden. Er ist weltweit für alle Mitarbeiter verbindlich und befasst sich unter anderem mit Interessenkonflikten, Geschenken oder Bewirtung, dem Umgang mit Regierungsbeamten, dem Schutz der Privatsphäre und der Vertraulichkeit sowie mit Betrug, Unehrlichkeit oder kriminellem Verhalten. Unser Kodex wird durch weitere Richtlinien zu bestimmten Bereichen ergänzt.

 

Unser Kodex wird kontinuierlich überprüft und bei Bedarf aktualisiert. Es ist Teil des ständigen Strebens von Smartrac, sich für rechtmäßiges und ethisches Verhalten einzusetzen.

 

Smartrac ist derzeit dabei, ein Compliance-Managementsystem zu implementieren, das die verschiedenen internationalen Compliance-Vorschriften berücksichtigt. Im Rahmen dieses Prozesses führt Smartrac das Due-Diligence-Verfahren nach Foreign Corrupt Practices Act und UK Bribery Act durch und schult sein Personal entsprechend. Als Präventivmaßnahme vermittelt Smartrac deshalb den Inhalt des Kodex und anderer Compliance-Richtlinien in Präsenzschulungen sowie mit Hilfe von konzernweiten E-Learning-Tools.

 

Verhaltenskodex und Integrität (Code of Conduct and Integrity)

Anti-Korruptionsrichtlinien (Anti-Bribery Policy)

Leitfaden zum Wettbewerbsrecht (Guide to Competition Law)

Handelskontrollpolitik (Trade Control Policy)

Whistleblowing-Verfahren (Whistleblowing Procedure)